Bitcoin Breakout Level löst ‚Shitcoin Exodus‘ aus

Ton schwankt: Bitcoin Breakout Level löst’Shitcoin Exodus‘ aus – Plus Ethereum, Ripple und XRP, Litecoin, Tron, Cardano

Von dem Potenzial für einen neuen Bitcoin-Breakout bis hin zu einem großen Update über die Zukunft von Ethereum, hier ist ein Blick auf einige der Geschichten, die in der Welt der Kryptographie brechen.

Bitcoin

Der erfahrene Händler und Analyst Tone Vays sagt, wenn Crypto Code heute über 11.050 $ hinaus brechen kann, gibt es wenig, was die führende Kryptowährung daran hindert, einen größeren Anteil am gesamten Kryptomarkt einzunehmen und kurzfristig auf 14.000 $ zu steigen.

„Wenn dies nach oben bricht, gibt es auf einem Wochen-Chart absolut nichts, was als Widerstand wirkt. Und dann ist es sehr wahrscheinlich, dass Bitcoin nach oben in die Halbierung beschleunigt wird.

Es könnte auch einen zusätzlichen Katalysator zu Bitcoin geben. Wenn Bitcoin wieder schneller ansteigt als die Scheißmünzen, was es wahrscheinlich tun wird, wird es zu einem zusätzlichen Exodus von Scheißmünzen nach Bitcoin kommen.

Vays gab auch ein Wort der Vorsicht heraus und sagte, dass er glaubt, dass Bitcoins großer Anstieg im Jahr 2019 irgendwann eine 80%ige Korrektur erfahren wird.

„Ich glaube immer noch, dass dies ein unangemessener exponentieller Anstieg des Preises für Bitcoin ist, und Bitcoin wird sich korrigieren. Sie wird auf dem Niveau einer 80%igen Korrektur korrigieren. Kann diese Korrektur bei 40.000 Dollar beginnen? Es könnte.“

Ethereum Foundation

Ethereum

Die Ethereum Foundation hat ein neues monatliches Update zu Ethereum 2.0 veröffentlicht, das ein Sammelbegriff für eine Reihe von Verbesserungen ist, die darauf abzielen, die Anzahl der Transaktionen pro Sekunde, die die Blockchain verarbeiten kann, deutlich zu verbessern.

Die Stiftung betont die Tatsache, dass, obwohl die Entwickler hoffen, dass die Phase 0 des Updates bis Januar 2020 fertig sein wird, dies nicht der offizielle Starttermin ist.

Ripple und XRP

Die San Francisco Business Times hat Ripple auf Platz 13 ihrer neuen Liste der herausragenden Persönlichkeiten im Bereich Corporate Philanthropy gesetzt.

In diesem Jahr kündigte Ripple an, 1 Million Dollar an Tipping Point zu spenden, das zur Bekämpfung von Armut und Einkommensungleichheit in der San Francisco Bay Area beiträgt.

Ripple nutzt auch seine neue University Blockchain Research Initiative (UBRI), um 50 Millionen Dollar an mehr als ein Dutzend Universitäten auf der ganzen Welt zu spenden und die Ausbildung von Blockchain und Krypto zu fördern. Darüber hinaus spenden Ripple-Mitbegründer Chris Larsen und seine Frau Lyna Lam 25 Millionen Dollar an den Staat San Francisco, wobei der größte Teil der Spende auf XRP entfällt.

Ripple Mitbegründer’s Krypto-Geschenk erhöht das Profil der Blockkette

Nachdem die San Francisco State University ein 25-Millionen-Dollar-Geschenk in XRP erhalten hat, kämpfen Unternehmen und gemeinnützige Organisationen der Bay Area mit den Risiken und Vorteilen des digitalen Spendens mit Kryptowährung.

Die Hälfte der Litecoin ist jetzt etwa 15 Tage entfernt, so eine Countdown-Uhr von CoinGecko.

Die Litecoin-Blockbelohnung für Bergleute wird von 25 auf 12,5 Münzen sinken, eine Differenz im Wert von etwa 3.542 auf 1.726 Dollar, entsprechend den aktuellen Marktpreisen.

Litecoin-Gründer Charlie Lee sagte kürzlich, dass er glaubt, dass die Veranstaltung bereits eingepreist ist, weil die Leute schon lange im Voraus über die Veranstaltung informiert waren.

„Die Halbierung ist immer ein Schock für das System. Wenn die Belohnungen für den Bergbau halbiert werden, werden einige Bergleute nicht rentabel sein und ihre Maschine abschalten. Wenn ein großer Prozentsatz dies tut, dann werden die Blöcke für einige Zeit langsamer. Für Litecoin sind es dreieinhalb Tage vor dem nächsten Wechsel, also möglicherweise sieben Tage mit langsameren Blöcken, und danach wird sich die Schwierigkeit wieder einstellen und alles wird gut.“

„Was den Preis betrifft, so sollte die Halbierung eingepreist werden, da jeder von Anfang an davon weiß. Aber die Sache ist, dass die Leute irgendwie erwarten, dass der Preis steigt. So kaufen viele Leute ein, weil sie erwarten, dass der Preis steigt und das ist eine Art sich selbst erfüllende Prophezeiung. Also, weil sie es kaufen, steigt der Preis tatsächlich.“

Tron und BitTorrent

Der Kryptozahlungsprozessor CoinGate akzeptiert nun den Tron-basierten Token BTT. Der Token wird in die File-Sharing-Plattform BitTorrent integriert, um Benutzer zu belohnen, die Dateien im Netzwerk teilen.

Bitte begrüßen Sie die neueste native #cryptocurrency auf unserem Gateway – #BitTorrent Token $BTT! Zögern Sie nicht, es in Tausenden von Geschäften auszugeben, es als Zahlung zu akzeptieren oder es auf unserer Plattform mit verschiedenen Methoden zu kaufen/verkaufen. Lesen Sie mehr darüber hier!

Die Cardano Foundation stellt ein.

Die Stiftung, die Aufsicht, Gemeindeentwicklung, Normenentwicklung, Förderung und Bildung für das Ökosystem Cardano anbietet, hat drei offene Stellen.

Related Post