Ethereum Istanbul Blockchain Bitcoin Revival Upgrade unter einem Tag Abwesenheit; Was ändert sich

Es scheint, dass Weihnachten für die Nutzer von Ethereum früher kommt. Die Blockchain hinter der zweitgrößten Kryptowährung ist dabei, das so genannte „Istanbul“ Hard Fork oder Blockchain-Update zu sehen, das eines der wenigen Zwischen- und wichtigen benannten Upgrades des Netzwerks ist.

Laut Etherscan, einer ethereum-zentrierten Daten- und Informationsplattform, wird Istanbul auf Block 9069000 aktiviert, der voraussichtlich in etwa 22 Stunden Entfernung stattfinden wird, zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Dokuments.

Aber das kann Sie fragen: Was genau ist Istanbul?

Was ist Bitcoin Revival Ethereum Istanbul

Am kommenden Tag Bitcoin Revival wird Istanbul aktiviert. Das Upgrade wird sechs Ethereum Improvement Proposals (EIPs) umsetzen, die aus einem Pool von mehr als 30 Kandidaten ausgewählt wurden. Hier ist eine Liste der EIPs und eine kurze Zusammenfassung ihrer Tätigkeiten, so Ethereum Cat Herders.

  • EIP 1679: Ein EIP, das die Protokolländerungen auflistet, die in Istanbul aufgenommen werden. Das ist alles.
  • EIP-2200: Dieses EIP wird die Berechnung der Kosten für die Speicherung von Daten in der Virtuellen Maschine von Ethereum verändern und Smart Contracts die Möglichkeit geben, mehr Funktionen auszuführen.
  • EIP-1884: Dieses EIP wird die Transaktionskosten einiger EVM-Opcodes ändern, „um Spam-Angriffe zu verhindern und den Umfang der Berechnung in jedem
  • Block besser auszugleichen“.
    EIP-2028: Dieses EIP wird es ermöglichen, SNARKs und STARKs Technologie ohne Wissen kostengünstiger auf der Ethereum Blockchain einzusetzen, was die
  • Kosten für den „Aufruf von Daten innerhalb der Ausgaben“ reduziert.
  • EIP-1344: Dieses EIP wird „den Verträgen eine Möglichkeit bieten, den Überblick über die Ethereum-Kette zu behalten, in der sie sich befinden“.
  • EIP-1108: Dieses EIP wird SNARKs ohne Wissen billiger machen und ermöglicht kostengünstigere Skalierungs- und Datenschutztechnologien.
  • EIP-152: „Fügt die Fähigkeit hinzu, den Equihash PoW innerhalb eines Ethereum
  • Vertrags zu überprüfen. Dies wird einen Relay- und Atomic-Swap-Transaktionen zwischen Zcash und Ethereum ermöglichen.“
  • Zugehöriges Lesen: Warum der Ethereum-Preis wahrscheinlich einen starken Aufwärtsausbruch gegen Bitcoin sehen wird.

Nicht bereit

Während sich Istanbul schnell nähert, scheint es, dass nicht alle Node-Runner des Netzwerks für das Upgrade bereit sind. Laut Ethernodes.org sind nur 48% der Knoten mit dem beliebtesten Geth-Client bereit, Istanbul zu übernehmen, während 40% derjenigen mit Parity für das Upgrade bereit sind.

Aufgrund des Mangels an Knoten, auf denen die aktualisierte Software läuft, während sich diese Hardgabel nähert, hat die Ethereum-Community die Betreiber von Knoten aufgefordert, ihre Clients zu aktualisieren, um Konsensprobleme zu vermeiden. Als Auszug aus einem Blogbeitrag der Ethereum Foundation notiert:

Bitcoin Revival Domino

Wenn Sie einen Ethereum-Client verwenden, der nicht auf die neueste Version aktualisiert wurde (siehe oben), wird Ihr Client mit der Pre-Fork-Blockchain synchronisiert, sobald das Upgrade durchgeführt wird. Sie werden in einer inkompatiblen Kette nach den alten Regeln festsitzen und nicht in der Lage sein, Äther zu senden oder im Nachrüstungsnetz zu arbeiten.

Es ist wichtig darauf hinzuweisen, dass es bei der Aktivierung in Istanbul möglicherweise keine Konsensfragen geben wird, solange alle Unternehmen, die sich mit Ethereum befassen (Börsen, DeFi-Betreiber usw.) und Miner/Sonstige Maintainer des Netzwerks ihre Knoten vor der Aktivierung von Istanbul aktualisieren.

 

Related Post