Glücksspiel-Software: 3 Dinge, die Sie beachten sollten

Der Übergang von der analogen zur digitalen Produktion von Zufallsereignissen ist eine komplexe Angelegenheit. Digitale Glücksspielplattformen inszenieren Zufalls- oder Zufallsereignisse mit Hilfe von Algorithmen, die als Random Number Generators (RNG) bezeichnet werden. Diese Algorithmen sind ein wesentlicher Bestandteil der Software, die garantiert, dass die Spiele für alle Teilnehmer fair sind. Beim Online-Poker zum Beispiel wird die Aufmerksamkeit auf die Zufälligkeit des Shuffle gerichtet. In Online-Slots erzeugt die Software eine aleatorische Ausrichtung der Rollen. Es ist wichtig, dass die Online-Casinos über die von ihnen verwendete Software transparent sind. Weil die Online-Glücksspielindustrie in hohem Maße auf das Vertrauen der Spieler angewiesen ist. Eine Möglichkeit, dieses Vertrauen zu gewinnen, besteht darin, Branchenzertifizierungen zu erhalten, die Fairness garantieren. Online-Spielernetzwerke sind auch der Schlüssel zum Aufbau des Rufs eines Online-Casinos, mit Websites wie Casino Scam Report, die Benutzerbewertungen basierend auf Erfahrung und Vertrauen anbieten. Poker-Bots (Software, die an die Stelle von Spielern tritt) sind leider beim Online-Poker üblich, und Nutzernetzwerke arbeiten hart daran, sie zu identifizieren. PC-Installationssymbol Es gibt buchstäblich Tausende von Online-Casinos, also hier sind drei softwarebezogene Dinge, die Sie bei der Wahl des Spielorts beachten müssen.

https://www.youtube.com/watch?v=34sA4V0vOs4

1. Stellen Sie sicher, dass die Online-Glücksspielseite über eine glaubwürdige Branchenzertifizierung verfügt.

Die meisten seriösen Online-Casinos sind von externen Unternehmen zertifiziert. So testet iTech Labs beispielsweise RNGs mit verschiedenen Algorithmen, um sicherzustellen, dass die Ergebnisse statistisch zufällig sind, dass sie sich nicht wiederholen und dass sie völlig unvorhersehbar sind. Die Kahnawake Gaming Commission ist eine weitere Regulierungsbehörde, die Zertifizierungen für Online-Gaming-Sites vergibt. Große Unternehmen wie Price Waterhouse Coopers (sie zählen auch die Stimmen für die Academy Awards!) bescheinigen ebenfalls die Fairness von Online-Spielen. Weitere Zertifizierungen garantieren die Sicherheit Ihrer Daten. VeriSign (Sie haben das Logo möglicherweise auf anderen Online-Seiten wie Banken oder Geschäften gesehen) bestätigt, dass die Systeme sicher sind (hey, Sie wollen Ihre Kreditkartendaten nicht an Dritte weitergeben, eh). Einige weitere vertrauenswürdige Zertifizierungen sind Technical Systems Testing (TST), BMM und Gaming Associates.

2. Stellen Sie sicher, dass Ihre Hardware die Glücksspiel-Software unterstützt.

Einige Online-Spieler beschweren sich über fehlerhafte Software, obwohl ihr Spiel tatsächlich von anderen technischen Faktoren beeinflusst werden könnte. Faktoren wie eine langsame Internetverbindung oder Hardware, die es schwer hat, alle von einem Spiel erzeugten Informationen zu verarbeiten. Wenn Sie ein technisch komplexes Spiel wie PKR oder die neuesten Versionen von 888 spielen, bei denen 3D-Grafiken in Echtzeit verwendet werden, stellen Sie sicher, dass der Prozessor Ihres Computers und Ihre Internetgeschwindigkeit den Anforderungen gewachsen sind. Wenn Sie ein langsames Gameplay erleben, stellen Sie sicher, dass das System auf Ihrer Seite nicht fehlerhaft ist, bevor Sie davon ausgehen, dass die Software Fehler aufweist.

3. Arten von Software (webbasierte oder eigenständige Programme)

Es gibt zwei Haupttypen von Online-Casino-Software. Diejenigen, die Sie auf Ihrem Webbrowser ausführen können, und diejenigen, die von Ihnen verlangen, dass Sie ein anderes Programm installieren. Beide Arten haben ihre Vorteile und es ist wirklich eine Frage des Geschmacks. Es ist jedoch wichtig, ihre Unterschiede zu kennen. Download-Casinos erfordern, dass der Benutzer ein Programm auf der Festplatte installiert. Sie sind in der Regel robuste Softwaresysteme. Stellen Sie sicher, dass Sie immer die neueste Version haben und dass sie mit Ihrem Betriebssystem kompatibel ist.

Die folgenden Casinos können jedoch direkt von Ihrem Browser aus gestartet werden: Flash-Casinos. „Keine Downloads“ Casinos laufen in der Regel mit Adobe Flash. Das bedeutet, dass sie auf Mac-, Windows- oder Linux-Betriebssystemen ausgeführt werden können. Flash Casinos bieten coole Plattformen, ohne viel Festplattenspeicher zu belegen. Grafiken werden auch schneller heruntergeladen. Java-Casinos. Java ist eine Programmiersprache, die mit den meisten Betriebssystemen kompatibel ist und auch keine Download-Option ist. Die meisten webbasierten Online-Casinos laufen auf Java-Skripten, da es ein robustes und zuverlässiges Framework für Programmierer ist. Sie müssen jedoch sicherstellen, dass Sie die neueste Version von Java auf Ihrem Computer installiert haben. Um sicherzustellen, dass Sie den richtigen haben, können Sie hier einen Test durchführen.