So starten Sie Apps vom Desktop aus in Windows 8

So starten Sie Apps vom Desktop aus in Windows 8

Startbildschirm

Da Microsoft wirklich möchte, dass Sie seine neue „moderne“ Benutzeroberfläche verwenden, hat das Unternehmen die Schaltfläche Start vom Desktop entfernt und die Benutzer gezwungen, zum kachelbasierten Startbildschirm zurückzukehren in windows 8 verknüpfung desktop um Desktop-Anwendungen zu starten. Wenn Sie also in Excel arbeiten und dann PowerPoint starten müssen, müssen Sie den Desktop verlassen, zum Startbildschirm gehen und dann auf die PowerPoint-Kachel klicken, die Sie wieder auf den Desktop zurückbringt. Und wenn die PowerPoint-Kachel nicht an den Startbildschirm angeheftet ist, müssen Sie entweder eine Suche danach durchführen oder zwei weitere Male klicken, um zum Menü Alle Anwendungen zu gelangen.
Das Wechseln von Bildschirmen dauert nicht nur länger als das bloße Aufrufen eines Menüs, sondern führt auch dazu, dass Sie aus dem Kontext gerissen werden, indem Sie Ihre Arbeit in der ersten Anwendung vom Bildschirm schieben, so dass Sie leicht den Überblick verlieren, was Sie getan haben.

Glücklicherweise gibt es mehrere Möglichkeiten, den Startbildschirm nicht jedes Mal zu durchlaufen, wenn Sie eine neue Desktop-Anwendung starten möchten.
Installieren einer Startmenüalternative
Eine Reihe von Entwicklern haben ihre eigenen Desktop-Menüprogramme entwickelt, die ähnlich wie das alte Windows 7 von Microsoft aussehen und sich anfühlen. Unser Favorit davon ist Classic Shell, das eine Vielzahl von Optionen bietet und es Ihnen sogar ermöglicht, den Startbildschirm beim Hochfahren zu umgehen, die Windows-Taste neu zuzuweisen, um ihn zu starten, und heiße Ecken zu deaktivieren, damit Sie nicht versehentlich zum gekachelten Menü zurückkehren, wenn Sie mit der Maus über den unteren linken Teil des Bildschirms fahren.

Klassische ShellPin-Anwendungen in der Taskleiste

Wie unter Windows 7 können Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Verknüpfung oder Kachel für eine Desktop-Anwendung klicken und Pin to Taskbar auswählen. An die Taskleiste anheften

Tastenkombinationen erstellen

Jedes Mal, wenn Sie Ihren Mauszeiger überall hin rollen, verschwenden Sie wertvolle Sekunden Ihres Lebens. Der schnellste Weg, ein Programm zu starten, ist die Zuordnung zu einer Strg + Alt + Tastenkombination. Um eine Tastenkombination zuzuweisen, müssen Sie mit der rechten Maustaste auf eine Tastenkombination klicken, Eigenschaften auswählen und dann das Tastenfeld unter der Registerkarte Tastenkombination ausfüllen. Wenn eine Desktop-Anwendung keine Tastenkombination auf dem Desktop sichtbar hat, müssen Sie sie auf dem Startbildschirm oder in der Suche finden, mit der rechten Maustaste anklicken und Open File Location auswählen. Sie werden dann ein Verknüpfungssymbol sehen, das im Explorer angezeigt wird.

So richten Sie einen mobilen Hotspot unter Windows 10 ein

Haben Sie schon einmal einen mobilen Hotspot gebraucht? Angenommen, Sie befinden sich in einem Hotel, dessen WiFi-System ein Captive-Portal-Login verwendet, das die Anzahl der Verbindungen begrenzt oder zusätzliche Gebühren für zusätzliche Verbindungen berechnet. Oder vielleicht feiern Ihre Kinder eine Party und Sie wollen Ihr WiFi-Passwort nicht an eine kleine Armee von Mobiltelefonen mit Teenagern weitergeben. Wie auch immer, Sie werden sich freuen zu erfahren, dass Sie Ihr Windows 10-System problemlos in einen mobilen Hotspot verwandeln, also wifi direct windows 10 einrichten können. Lassen Sie uns einen genaueren Blick darauf werfen.
So richten Sie einen mobilen Hotspot unter Windows 10 ein

Voraussetzungen

Natürlich muss Ihr Windows 10-System über einen WiFi-Adapter und eine Breitbandverbindung verfügen. Die Breitbandverbindung kann entweder über Ethernet oder WiFi erfolgen. Wenn Sie einen Laptop als mobilen Hotspot nutzen, dann sollten Sie gut aufgehoben sein, da alle aktuellen Laptops über integrierte WiFi-Adapter verfügen.

Mit einem preiswerten USB-Wireless-Adapter, wie dem Belkin N300 Micro Wireless USB Adapter oder einer PCI-Wireless-Karte, wie dem TP-Link N150 Wireless PCI-Express Adapter, können Sie einen Desktop-PC in einen mobilen Hotspot verwandeln. Beide Adapter sind bei Amazon zu finden. Sie sollten auch in der Lage sein, diese oder ähnliche drahtlose Adapter in Ihrem lokalen Computergeschäft zu finden.

Einrichten des Hotspots

Die Einrichtung eines mobilen Hotspots unter Windows 10 ist einfach. Drücken Sie zunächst die Taste[Windows] und klicken Sie auf Einstellungen. Wenn Windows-Einstellungen angezeigt werden, klicken Sie auf Netzwerk & Internet und wählen Sie dann die Registerkarte Mobile Hotspot, wie in Abbildung A dargestellt.

Sie finden die Registerkarte Mobile Hotspot auf der Seite Netzwerk & Internet unter Einstellungen.

  • Wenn Ihr Windows 10-System gleichzeitig über Ethernet und WiFi mit Ihrem Breitband verbunden ist, müssen Sie zunächst auswählen, von wo aus Sie Ihre Internetverbindung freigeben möchten. Wählen Sie mit der Option Meine Internetverbindung freigeben aus der Dropdown-Liste entweder WiFi oder Ethernet, wie in Abbildung B dargestellt. (Wenn Sie diese Option nicht zuerst auswählen, ist sie nach dem Einschalten des mobilen Hotspots nicht mehr verfügbar.)
  • Wenn Sie sowohl über Ethernet als auch über WiFi verfügen, können Sie auswählen, von wo aus Sie Ihre Internetverbindung freigeben möchten.
  • Um fortzufahren, klicken Sie auf den Kippschalter, um den mobilen Hotspot einzuschalten. In diesem Fall ist Ihr mobiler Hotspot voll funktionsfähig.Anpassen des Hotspots
  • Standardmäßig weist Windows 10 Ihrem Hotspot eine SSID oder einen Netzwerknamen und ein Passwort zu. Wenn Sie möchten, können Sie jedoch einen benutzerdefinierten Namen und ein eigenes Passwort erstellen. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche Bearbeiten unter dem Standardnamen und dem Standardpasswort. Wenn Sie die Eingabeaufforderung Edit Network Info sehen, die in Abbildung C dargestellt ist, können Sie Ihren benutzerdefinierten Namen und Ihr Passwort eingeben.
  • Sie können Ihrem Hotspot einen eigenen Namen und ein eigenes Passwort zuweisen.
    Verbindung zum Hotspot herstellen
  • Von Ihren anderen Geräten aus finden Sie Ihren Windows 10 mobilen Hotspot wie jede andere WiFi-Verbindung. Beispielsweise wird Ihr Hotspot von einem anderen Windows 10-System aus in der Liste der drahtlosen Netzwerke angezeigt, wie in Abbildung D dargestellt.
  • Der mobile Hotspot wird als drahtloser Zugangspunkt in der Liste der drahtlosen Netzwerke angezeigt.

Überwachung des Hotspots

Es ist wichtig zu beachten, dass Ihr Windows 10-Hotspot nur maximal acht Verbindungen verarbeiten kann. Auf der Registerkarte Mobile Hotspot des Systems, das seine Internetverbindung teilt, sehen Sie alle Systeme, die derzeit mit dem Mobile Hotspot verbunden sind, wie in Abbildung E dargestellt.

Sie sehen alle Systeme, die aktuell mit dem Mobile Hotspot verbunden sind.

Zusätzlich zur Überwachung Ihres Hotspots über die Registerkarte Mobile Hotspot finden Sie im Aktionszentrum eine minimalistische Ansicht der Anzahl der Systeme, die auf der Mobile Hotspot-Kachel verbunden sind, wie in Abbildung F dargestellt.

Sie können einen kurzen Check Ihres Hotspots auf der Mobile Hotspot-Kachel im Action Center durchführen.

Ausschalten des Hotspots

Wenn Sie Ihren Mobile Hotspot nicht mehr benutzen, können Sie ihn deaktivieren. Klicken Sie dazu auf den Schalter Mobile Hotspot, um ihn auszuschalten. Wenn Sie dies tun, wird Ihr mobiler Hotspot deaktiviert.