Vitalik Buterin verkaufte 2013 die Hälfte seines Bitcoins, um nicht pleite zu gehen

Der Ethereum-Mitbegründer hatte vor sieben Jahren nur ein paar Tausend Dollar auf dem Konto. Jetzt ist er bis zu 200 Millionen Dollar wert.

Ethereum-Mitbegründer Vitalik Buterin musste einst die Hälfte seiner Bitcoin verkaufen, um nicht pleite zu gehen.
Er enthüllte dies, nachdem er getwittert hatte, dass Menschen niemals einen persönlichen Kredit aufnehmen sollten, um Ethereum zu kaufen.

Erst letztes Jahr wurde sein Nettovermögen auf 100 bis 200 Millionen Dollar geschätzt.
Vitalik Buterin, Mitbegründer von Ethereum, musste 2013 die Hälfte seiner persönlichen Bitcoin verkaufen, um nicht pleite zu gehen, wie er heute in einem Tweet mitteilte.

Buterin ist einer der bekanntesten Namen in der Krypto-Industrie. Neben der Mitbegründung von Ethereum, hat Buterin auch das Bitcoin Magazine mitgegründet. Vor einigen Jahren äußerte sich Buterin öffentlich zu seinem persönlichen Reichtum und sagte, er verdiene 137.000 CHR pro Jahr ($154.000) von der Ethereum Foundation. In jüngerer Zeit wird sein Nettovermögen auf etwa 100 bis 200 Millionen Dollar geschätzt. Aber es war nicht immer einfach für den Kopf hinter Ethereum.

RARE HOLIDAY NFTs MACHEN
Erstellen Sie Ihre eigenen 100% einzigartigen NFTs für Ihre Freunde und Familie, oder behalten Sie sie für sich selbst. Wenn Sie auf der Suche nach dem perfekten Weihnachtsgeschenk sind, suchen Sie nicht weiter.

Zusammen mit Decrypt

„Vor sieben Jahren, bevor es Ethereum überhaupt gab, hatte ich nur ein paar tausend Dollar Nettovermögen“, sagte Vitalik und fügte hinzu: „Ich habe trotzdem die Hälfte meiner Bitcoin Bank verkauft, um sicherzugehen, dass ich nicht pleite sein würde, wenn Bitcoin auf Null geht.“

Der Tweet folgte Buterins Ratschlag, „niemals einen persönlichen Kredit aufzunehmen, um ETH oder andere Ethereum-Anlagen zu kaufen.“ Damit bezog er sich auf den Podcaster Peter McCormack (der vom CoinGeek-Chefwissenschaftler Craig Wright wegen Verleumdung verklagt wird), der getwittert hatte, er habe einen Kredit aufgenommen, um Bitcoin zu kaufen.

McCormack antwortete augenzwinkernd, dass er auch nicht empfehlen würde, einen Kredit aufzunehmen, um Ethereum zu kaufen.

Wie viel Krypto hat Buterin?
Jüngste Enthüllungen auf Reddit geben einige Einblicke in Buterins aktuelles persönliches Krypto-Vermögen.

Seine Haupt-Ethereum-Adresse enthält etwa 333.348 ETH ($195 Millionen). Allerdings hat er zuvor eine andere Adresse verwendet – die etwa 430 ETH (252.000 $) enthält – um 1.000 ETH für Entwicklungszuschüsse zu spenden – damals beschrieb er es als „YOLO“.

Ethereum kaufen

Laut einem archivierten Reddit-Beitrag, der vor einem Jahr veröffentlicht wurde, umfassen seine persönlichen Krypto-Bestände Bitcoin, Ethereum sowie mehrere andere Vermögenswerte.

Dazu gehören BCH, DOGE, und ZEC. Was ist mehr, Buterin’s „non-ETH Ethereum ecosystem tokens“ gehören KNC, MKR, OMG, REP.

Der Ethereum-Mitbegründer gab auch „bedeutende Unternehmensbeteiligungen“ an Clearmatics und Starkware bekannt.

Märkte erholen sich als Industrie markiert 10 Jahre seit Satoshi Verschwinden
Es war ein seltsamer Geburtstag zu feiern, dann wieder, die Krypto-Industrie hat die Angewohnheit, zu feiern off-beat Momente. Über das Wochenende, Mitglieder der Krypto-Gemeinschaft markiert das 10-jährige Jubiläum…

Clearmatics ist ein Londoner blockchain-Unternehmen, das baut Mitglied-owned und regiert dezentralen Netzwerk-Plattformen. Starkware mit Sitz in Israel – zielt darauf ab, zu lösen, was es als die beiden „dringendsten Probleme der permissionless blockchains“, nämlich Skalierbarkeit und Privatsphäre.

Aber all das hätte vorzeitig enden können, wenn Buterin Ethereum fallen gelassen hätte, um für Google zu arbeiten. Oder sogar Ripple.

So starten Sie Apps vom Desktop aus in Windows 8

So starten Sie Apps vom Desktop aus in Windows 8

Startbildschirm

Da Microsoft wirklich möchte, dass Sie seine neue „moderne“ Benutzeroberfläche verwenden, hat das Unternehmen die Schaltfläche Start vom Desktop entfernt und die Benutzer gezwungen, zum kachelbasierten Startbildschirm zurückzukehren in windows 8 verknüpfung desktop um Desktop-Anwendungen zu starten. Wenn Sie also in Excel arbeiten und dann PowerPoint starten müssen, müssen Sie den Desktop verlassen, zum Startbildschirm gehen und dann auf die PowerPoint-Kachel klicken, die Sie wieder auf den Desktop zurückbringt. Und wenn die PowerPoint-Kachel nicht an den Startbildschirm angeheftet ist, müssen Sie entweder eine Suche danach durchführen oder zwei weitere Male klicken, um zum Menü Alle Anwendungen zu gelangen.
Das Wechseln von Bildschirmen dauert nicht nur länger als das bloße Aufrufen eines Menüs, sondern führt auch dazu, dass Sie aus dem Kontext gerissen werden, indem Sie Ihre Arbeit in der ersten Anwendung vom Bildschirm schieben, so dass Sie leicht den Überblick verlieren, was Sie getan haben.

Glücklicherweise gibt es mehrere Möglichkeiten, den Startbildschirm nicht jedes Mal zu durchlaufen, wenn Sie eine neue Desktop-Anwendung starten möchten.
Installieren einer Startmenüalternative
Eine Reihe von Entwicklern haben ihre eigenen Desktop-Menüprogramme entwickelt, die ähnlich wie das alte Windows 7 von Microsoft aussehen und sich anfühlen. Unser Favorit davon ist Classic Shell, das eine Vielzahl von Optionen bietet und es Ihnen sogar ermöglicht, den Startbildschirm beim Hochfahren zu umgehen, die Windows-Taste neu zuzuweisen, um ihn zu starten, und heiße Ecken zu deaktivieren, damit Sie nicht versehentlich zum gekachelten Menü zurückkehren, wenn Sie mit der Maus über den unteren linken Teil des Bildschirms fahren.

Klassische ShellPin-Anwendungen in der Taskleiste

Wie unter Windows 7 können Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Verknüpfung oder Kachel für eine Desktop-Anwendung klicken und Pin to Taskbar auswählen. An die Taskleiste anheften

Tastenkombinationen erstellen

Jedes Mal, wenn Sie Ihren Mauszeiger überall hin rollen, verschwenden Sie wertvolle Sekunden Ihres Lebens. Der schnellste Weg, ein Programm zu starten, ist die Zuordnung zu einer Strg + Alt + Tastenkombination. Um eine Tastenkombination zuzuweisen, müssen Sie mit der rechten Maustaste auf eine Tastenkombination klicken, Eigenschaften auswählen und dann das Tastenfeld unter der Registerkarte Tastenkombination ausfüllen. Wenn eine Desktop-Anwendung keine Tastenkombination auf dem Desktop sichtbar hat, müssen Sie sie auf dem Startbildschirm oder in der Suche finden, mit der rechten Maustaste anklicken und Open File Location auswählen. Sie werden dann ein Verknüpfungssymbol sehen, das im Explorer angezeigt wird.